Aktuelles

Auf den folgenden Seiten finden Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Technologietransfer der Charité sowie unsere Veranstaltungstips.

BHI Validierungsfonds – Ausschreibung veröffentlicht

Berlin Health Innovations – der gemeinsame Technologietransfer des Berlin Institute of Health (BIH) und der CharitéUniversitätsmedizin Berlin (Charité) –  in Partnerschaft mit SPARK-Berlin gibt seine erste Ausschreibung im neu eingerichteten Validierungsfonds bekannt. Forscher/innen und Kliniker/innen an BIH, Charité und MDC können bis zum 16. Januar 2018 Förderanträge für translationale Projekte aus allen Bereichen (Pharma/Drug Development, Medtech, Diagnostik und Digital Health) einreichen. Bitte klicken Sie hier hier für weitere Informationen.

Veranstaltungsbericht: Von der Idee zur Umsetzung –Wie entwickelt man neue Medizinprodukte?
Erster CanvasWorkshop an der Charité -Universitätsmedizin Berlin

Transfermeldungen

In der medizinischen Forschung werden tagtäglich wissenschaftliche Erkenntnissen generiert, die langfristig für die Patienten nur dann zum Nutzen kommen können, wenn Forscher, Ärzte und Industrie enger als bisher zusammenarbeiten.

An folgenden Beispielen wird die Bedeutung des medizinischen Technologietransfers und dessen unterstützende Rolle beim Überführen von wissenschaftlichen Ergebnissen in Technologien, Methoden und Medikamenten dargestellt.

Von der Charité patentiertes Verfahren zur transkutanen Vakzinierung wurde erfolgreich klinisch getestet
Prof. A. Vogt (01.12.2017)

Neue Peptide für die Rheumatoide Arthritis-Diagnostik
Dr. Skriner (02.06.2017)

Durchbruch in der Weiterentwicklung von Dialyseverfahren
Prof. Zidek (22.09.2015)

Spin-Off Berlin Cures entwickelt neuen Wirkstoff gegen Herzmuskelerkrankungen
Berlin Cures (17.11.2014)

Charité vergibt exklusive Lizenz an Beckmann Coulter
Beckman Coulter (4.11.2014)