Produktideen

Wissenschaftler benötigen Fördermittel zur Wissensverwertung

Produktideen, ob patentiert oder nicht, vermarkten sich nicht ohne weitere Entwicklungsarbeit. Die Weiterentwicklung einer Produktidee / Dienstleistung kostet Geld. Hierfür wurden staatliche Fördermittel-Module auf Bundes- und Landesebene geschaffen.

Wir helfen Ihnen die richtigen Fördermittel zu finden

Auf Bundes- und Länderebene existieren parallel eine Vielzahl von Fördermittelausschreibungen, dabei weist jedes einzelne Fördermodul andere Charakteristika auf. Kontaktieren Sie uns und wir zeigen Ihnen gerne für ein konkretes Projekt die Vor- und Nachteile verschiedener Fördermittel auf.

Wir helfen Ihnen Förderanträge zu stellen

Förderanträge für die Weiterentwicklung wissenschaftlicher Ergebnisse zu Produkten und Dienstleistungen haben je nach Fördermodul eine eigene Sprache und eine politische Intention. Dort, wo wir selbst mittlerweile einen reichaltigen Erfahrungsschatz haben, helfen wir Ihnen gerne bei der konkreten Antragsstellung. In allen anderen Fällen werden wir versuchen Ihnen kostenlose Coaches oder Betreuungsangebote zu vermitteln. Desweiteren helfen wir Ihnen gerne bei den Charité-internen Antragsprozessen und unterstützen Sie in der Kommunikation mit dem Projektträger.

Wir helfen Ihnen Kooperationspartner zu finden

Häufig wird durch staatliche Fördermittel die direkte Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gefördert. Wir helfen Ihnen geeignete Kooperationspartner zu identifizieren, anzusprechen und Geheimhaltungsaspekte zu wahren.

Wir helfen Ihnen Expertenrat einzuholen

Wissenschaftler kennen sich nur in Ausnahmefällen gut mit Marktanalysen, regulatorischen Fragen oder spezifischer Produktentwicklung aus. Um Risiken richtig einzuschätzen, den Einsatz von eigenen Ressourcen effizient zu gestalten und eine marktgerechte Entwicklung zu gewährleiten, bedarf es i.d.R. Expertenwissens. Kontaktieren Sie uns und wir versuchen für Sie eine unentgeltliche Beratung durch Experten zu vermitteln.

Haben Sie Fragen?

Tel.: +49 30 450 570 273